Pressebericht Faires Frühstück

Faires Frühstück

Fair frühstücken kommt an

21.09.2013 – BAD KREUZNACH
Ilse Rapp (re.) mit Gästen am reich gedeckten Tisch des „fairen Frühstücks“, das im Bonhoeffer-Haus angeboten wurde.<br /><br />
	Foto: Isabel Mittler

(isa). Ilse Rapp, Vorsitzende des Trägervereins „Aktion Dritte Welt“ des Weltladens musste am Freitag beim „fairen Frühstück“ zur Eröffnung der Aktionswoche „fairer Handel“ ständig für Nachschub sorgen, denn der Saal des Bonhoeffer-Hauses war stets gut gefüllt. In Kooperation mit dem Kirchenkreis An Nahe und Glan wurden Köstlichkeiten aus dem Weltladen, aus dem Biohandel und direkt vom Wochenmarkt aufgetischt. Mehr als 80 Besucher waren schon bis 11 Uhr gekommen, um fair gehandelte Marmeladen, Honige, Kaffee- und Teesorten, Säfte, Zucker, Brot, Früchte oder auch süßes Reis-Knabberzeug in Form von Quinitos und Popquins zu kosten. Das Frühstück bot einen Vorgeschmack auf den „Tag der Region“ am Samstag, 21. September, in Meisenheim, der um 11 Uhr mit einem Erntedank-Gottesdienst der Evangelischen Kirche im Rheinland in der Schlosskirche beginnt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.