Weltladentag 2014 und Präsentation der neuen Bad Kreuznach Schokolade

Samstag, 10.05.2014  –  11.00 bis 15.00 Uhr
im Weltladen Bad Kreuznach

Der diesjährige Weltladentag steht unter dem Motto:
„Mensch. Macht. Handel. Fair.“

In Deutschland teilen sich aktuell fünf Supermarktketten zu 90 Prozent den Umsatz des Lebensmittelmarktes. Immer wieder führen Preisdruck und Konkurrenzkampf im konventionellen Handel zu Arbeits- und Menschenrechtsverletzungen. Mit ihrer Machtkonzentration können diese Ketten den Produzenten weltweit die Herstellungspreise diktieren, so dass Arbeiterinnen und Arbeiter unter gefährlichen Bedingungen oft zu Hungerlöhnen arbeiten müssen.

Welche Auswirkungen diese Machtkonzentration für die Produzenten und uns Konsumenten hat, zeigt der Bad Kreuznacher Weltladen mit einer Bodenzeitung und Info-Material an diesem Tag.

Kreuznach Schokolade

Ab 12.30 Uhr wird der Weltladen gemeinsam mit Oberbürgermeisterin Frau Dr. Kaster-Meurer die neue „Bad Kreuznach Schokolade“ der Öffentlichkeit vorstellen. Sie ist ein besonderes Erzeugnis des Fairen Handels. Handgeschöpft mit der Geschmacksrichtung BitterClassic Mousse von der vielfach ausgezeichneten Schokoladenmanufaktur Josef Zotter in Österreich. Die Motive auf ihrer Banderole – die historischen Brückenhäuser und eine Kakaobohne – wurden erstellt vom  Kreuznacher Fotografen Matthias Luhn und der Schülerin Kathrin Markheim vom Lina-Hilger-Gymnasium.

Der Weltladen ist überzeugt, dass diese Schokolade künftig ein begehrtes Mitbringsel und ein süßer Bote unserer Fairtrade-Stadt Bad Kreuznach sein wird. Sie ist ab dem 10. Mai bei uns erhältlich.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.