Unsere neue FÖJ’lerin im Weltladen Bad Kreuznach

Ich heiße Katrin Kuhnhenne, bin 18 Jahre alt und bin seit August 2014 die neue FÖJ’lerin im Weltladen Bad Kreuznach. Hier werden ausschließlich Produkte aus Fairem Handel verkauft. Da ich mich schon immer für dieses Thema interessiert habe, ist der Weltladen für mich die ideale Einsatzstelle ist, um mich intensiv mit den verschiedenen Bereichen des Fairen Handels auseinanderzusetzen. Darunter zählt vor allem der Verkauf der Fair gehandelten Waren hier im Laden. Hierbei lerne ich die verschiedenen Produkte und ihre Produzenten kennen, aber auch den richtigen Umgang mit Kunden und dem Kreis der ehrenamtlichen Mitarbeiter.
Ein weiterer wichtiger Themenbereich ist die Bildungsarbeit in Schulen oder anderen Einrichtungen. Nur so können immer mehr Menschen über die positive Auswirkung des Fairen Handels informiert werden. Dies ist sehr wichtig, da vielen Kleinbauern in Afrika, Asien und Südamerika nur durch den Fairen Handel eine Existenz gesichert wird. Außerdem werden soziale Gemeinschaftsprojekte wie Schulen und Krankenstationen in diesen Ländern finanziert, wodurch das Leben der Familien langfristig verbessert werden kann.
Nachdem ich mein Abitur am Römerkastell in Bad Kreuznach bestanden habe, wollte ich mich im sozialen und ökologischen Bereich engagieren und habe mich für das FÖJ (freiwilliges ökologisches Jahr) entschieden. Dabei gibt es viele Möglichkeiten an Aktionen, wie zum Beispiel einem konsumkritischen Stadtrundgang und Seminaren, teilzunehmen, sowie sich mit anderen Menschen über verschiedene Themen auszutauschen. Die Arbeit hier im Weltladen macht mir sehr viel Spaß und ich freue mich auf die kommenden Monate.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.