fairafric-Schokolade Verkostung am Freitag, 23. März 2018

fairafric – faire Schokolade aus Ghana

Am kommenden Freitag bietet der Weltladen auf der Nahebrücke faire Schokolade aus Ghana zur Verkostung an: fairafric ist die erste Schokolade, die auch im Herkunftsland des Kakaos produziert und verpackt wird. Die gesamte Wertschöpfung findet im Land selbst statt und schafft dadurch Arbeitsplätze zu fairen Bedingungen und Löhnen. Herausragende Schokolade mit sozialer Wirkung – eine gute Füllung fürs Osternest!

Das Weltladen-Team lädt herzlich ein zur Verkostung von 10.30 Uhr bis 16 Uhr.

Die Produktion der fairafric–Schokolade im Januar wurde von einem Fernsehteam begleitet. Die Dokumentation wird an Ostern im Fernsehen gesendet:
Freitag, 30. März um 19.30 auf ARTE;
Samstag 31. März um 17.30 im ZDF.

Die OSTERZEIT ist nicht mehr weit!

FAIRzückt!

Frische Frühlingsfarben, neue Produkte und Österliches zum fair naschen

Specksteinhasen (Kenia)
Hennen und Hasen (Pappmaschée lackiert Indien)
Huhn aus geflochtenem Draht (Indien)
Filzblumen (Nepal)
Teelichthalter ‘Hasen’ (Metall Kolumbien)

Lustige Eierwärmer aus Filz (Nepal)

Osterhasen aus BioVollmilchschokolade

Feine BioSchokoladeneier

CAFÉ CRUZENIA – eine unserer vielen ausgewählt
köstlichen Kaffeesorten aus fairem Handel für Frühstück und Kaffeetafel!

Neue Skulpturen aus Burkina Faso

Skulpturen aus Bronze
Schalen aus recyelten Ölfässern

Ledertaschen aus fairer Produktion in frischen Frühlingsfarben (Indien)

Bunte Cocosschalen (Vietnam)
Drahtkorb (Indien)
Filzblume (Nepal)

Das Herz auf dem rechten Fleck – Die Anzieh-Tierpuppen von NOOK-NOOK (thailänd.: “Viel Spaß”) aus Thailand

Mango-Verkostung am Freitag, 23.02.2018

Der Weltladen auf der Nahebrücke informiert regelmäßig über Produkte aus Fairem Handel. Am kommenden Freitag, 23.02. stehen Mango-Produkte aus fairer Produktion im Mittelpunkt. Sie stammen aus Projekten, die die Lebens- und Arbeitsbedingungen in den Produktionsländern verbessern und gegen Armut und Diskriminierung wirken.

Das Weltladen-Team lädt herzlich ein zur Verkostung von 10.30 Uhr bis 16 Uhr.

SURINAM – Weltgebetstag 2018

“Gottes Schöpfung ist sehr gut”

Der Weltgebetstag am 2. März 2018 bietet in diesem Jahr die Gelegenheit, die bunte Vielfalt Surinams kennenzulernen, des kleinsten Landes Südamerikas. Zwischen Guyana und Französisch-Guyana gelegen, auf einer Fläche weniger als die Hälfte Deutschlands vereint das Land afrikanische, niederländische, kreolische, indische, chinesische und javanische Einflüsse.

Derzeit bestehen keine Handelsbeziehungen unserer Lieferanten zu surinamischen Handelspartnern. In unserem Weltladen bieten wir Ihnen aber eine reiche Auswahl fairer Produkte, die die Verbindungen anderer Regionen der Welt zu Surinam darstellen!

Faire Zutaten für leckere Rezepte aus der  Küche Surinams:
Schwarze, weiße, rote Bohnen (Ecuador)
Kokosraspel und Kokoschips (Sri Lanka)
Kokosmilch (Thailand)
Holzlöffel aus Akazienholz (Indien)

Dekorative Kokos-Lackschalen (Vietnam)

Körbe in verschiedenen Farben, Formen und Größen (Bangladesh)
Narzissenblüte aus Filz (Nepal)

Bunte Schatzkiste aus Mangoholz (Indien)
Dosen und Herz aus Speckstein (Kenia)

Die pfiffigen ‘Klikety Klikboxen’ aus recycelten PET-Flaschen mit immer wieder neuen Motiven (Südafrika) !
So vielseitig in der Verwendung: als Vase (wasserdicht!), Teelichthalter, Geschenkverpackung, Aufbewahrungsbox …

Uhren aus Altmetall mit Schwarzwälder Uhrwerk (Kolumbien)

Noch mehr Auswahl im Laden!